Einloggen

22.359 € für die Oberlin-Jugendhilfe

Reutlinger Generalanzeiger vom 17.12.2019 22.359 € für die Oberlin-Jugendhilfe

Das diesjährige Benefizkonzert, das die drei Lions Clubs der Region, der LC Ermstal, der LC Neckar-Alb und der LC Reutlingen im April 2019 gemeinsam organisiert haben, konnte mit einem Reinerlös von 22.359,39 € abgeschlossen werden. Wie vorab festgelegt, wurde dieser Betrag in voller Höhe an die Oberlin-Jugendhilfe gespendet. Dort kommt das Geld der Hilfe und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen zugute, deren Eltern psychisch oder suchtkrank sind.

Adventskalenderverkauf beim GEA

Reutlinger Generalanzeiger vom 16., 19. und 20.11.2019 Adventskalenderverkauf beim GEA

In drei Artikeln hat der Reutlinger Generalanzeiger den Adventskalender des Lions Clubs Reutlingen vorgestellt und den Verkauf in den GEA Geschäftsstellen am 19.11.2019 angekündigt. Wie in den Vorjahren musste man früh aufstehen und schnell sein, um einen der 1755 im freien Verkauf verfügbaren Kalender zu ergattern. Laut GEA ging der letzte Kalender im GEA-Service-Center in der Burgstraße bereits um 8:57 Uhr über die Ladentheke. Vor Öffnung des Service-Centers um 8:00 Uhr hatte sich schon eine beachtliche Warteschlange gebildet. Dies zeigt die große Beliebtheit der Adventskalenderaktion der Reutlinger Lions auch 15 Jahre nachdem die ersten Kalender zusammen mit dem GEA verkauft wurden.

Hilfe für Traumabewältigung

Reutlinger Generalanzeiger vom 24.9.2019 Hilfe für Traumabewältigung

Zum wiederholten Male unterstützt der Lions Club Reutlingen den Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen "Wirbelwind e.V." in Reutlingen. Die Spende in Höhe von 2000 € soll in die Soforthilfe für Kinder und Jugendliche, die von sexueller Gewalt betroffen sind, fließen. Darüber hinaus ist geplant, mit dem Geld das Angebot in der Traumabewältigung zu erweitern und um neue Methoden zu ergänzen.

1500 € für Frauenhaus Reutlingen

Reutlinger Generalanzeiger vom 13.9.2019 1500 € für Frauenhaus Reutlingen

Zwei Notebooks sollen mit der Spende des Lions Clubs Reutlingen in Höhe von 1.500 € angeschafft werden. Die Geräte sind für die Bewohnerinnen im Frauenhaus gedacht, um beispielsweise Bewerbungsunterlagen fertigzustellen oder Recherchen im Internet durchzuführen. Pro Jahr leben ca. 60 Frauen und 60 Kinder in der Einrichtung. Entsprechend groß ist der Bedarf für die beiden Notebooks. Da derartige Anschaffungen nur über Spendengelder möglich sind, war man über die Unterstützung des Lions Clubs sehr erfreut.

Arbeitskreis Leben (AKL) erhält 1.500 € von den Lions Damen

Reutlinger Generalanzeiger vom 26.7.2019 Arbeitskreis Leben (AKL) erhält 1.500 € von den Lions Damen

Menschen in Krisen zu unterstützen, das ist die Aufgabe, der sich der Arbeitskreis Leben (AKL) in Reutlingen seit über 40 Jahren widmet. Diese Arbeit wird nun durch eine Spende der Damen des Lions Clubs Reutlingen in Höhe von 1.500 € gefördert. Neben öffentlichen Zuschüssen verbleibt ein Eigenanteil, den der AKL erwirtschaften muss. Entsprechend groß war die Freude über die Unterstützung der Lions Damen.

Spende für Jugendcafé und Kulturzentrum

Reutlinger Generalanzeiger vom 20.7.2019 Spende für Jugendcafé und Kulturzentrum

Das Jugendcafé und Kulturzentrum Kult'19 in Eningen freut sich über eine Spende des Lions Clubs Reutlingen in Höhe von 2.500 €. Mit diesem Geld können Angebote gemacht werden, die ansonsten mangels Finanzierung ausgeblieben wären. Konkret sollen mit der Spende ein Theaterpädagoge und eine Tänzerin für einen Hip-Hop-Kurs zu bezahlt sowie die Bühne im Kulturzentrum erweitert werden.

Nähmaschinen für Uganda

Reutlinger Generalanzeiger vom 6.6.2019 Nähmaschinen für Uganda

"Hilfe zur Selbsthilfe"; unter dieses Motto lässt sich die 3. Spende aus der Adventskalenderactivity 2018 des Lions Clubs Reutlingen in Höhe von 5.000 € fassen. Mit dem Geld sollen Nähmaschinen (ca. 20-25 Geräte) für junge Frauen in Uganda angeschafft werden. Über die katholische Arbeiterbewegung "Catholic Worker Movement (CWM)" werden zudem Nähkurse angeboten, so dass die Frauen ihren Lebensunterhalt in Zukunft durch Näharbeiten selbst verdienen können. Ernst Bodenmüller, der sich seit vielen Jahren für CWM engagiert, hat die Spende freudig entgegengenommen.

Bergwacht Pfullingen erhält Dreibein

Reutlinger Generalanzeiger vom 8.5.2019 Bergwacht Pfullingen erhält Dreibein

Für Rettungsaktionen in unwegsamen, steilen Hanglagen ist ein Dreibein ein wichtiges Hilfsmittel. Deshalb freut sich die Bergwacht Pfullingen über die Spende des Lions Clubs Reutlingen in Höhe von 5000 €, mit deren Hilfe ein entsprechendes Gerät angeschafft werden konnte. Lions Präsident Dr. Hammann freut sich mit den Mitgliedern der Bergwacht darüber, dass mit der Spende des Lions Clubs Leute unterstützt werden, die anderen Personen helfen. Die Spende ist eine von vier Spenden gleicher Höhe, die aus dem Erlös der letztjährigen Adventskalenderaktion bestritten werden kann. 

Lions Damen ermöglichen Kauf einer Veeh Harfe

Reutlinger Generalanzeiger vom 4.5.2019 Lions Damen ermöglichen Kauf einer Veeh Harfe

Mit ihrer Spende in Höhe von 1500 € ermöglichten die Damen des Lions Club Reutlingen der Hospizgruppe "Die Brücke" in Pfullingen die Anschaffung einer Veeh Harfe inkl. Schulungskursen und Notenheften. Der Klang des Instruments übt eine beruhigende Wirkung aus, und es wird deshalb von Ehrenamtlichen im Hospiz des Öfteren angestimmt.

Benefizkonzert 2019 in der Stadthalle

Reutlinger Generalanzeiger vom 6.4.2019 Benefizkonzert 2019 in der Stadthalle

Mit einem abermals begeisternden Konzert hat das Musikkorps der Bundeswehr am 4. April 2019 auf Einladung der Lions Clubs Ermstal, Neckar-Alb und Reutlingen das Publikum in der Stadthalle Reutlingen nach 2017 wieder bestens unterhalten. Mit Kompostitionen zum Mauerfall und zum Grundgesetz sowie einem Musikstück zur Würdigung Dietrich Bonhöffers wurden Themen der jüngeren deutschen Geschichte präsentiert. Neben der perfekten Darbietung durch das Orchester hat gerade diese Themenauswahl das Publikum besonders angesprochen. Durch die Unterstützung zusätzlicher Sponsoren kam ein stattlicher Erlös zusammen, der an die Oberlin-Jugendhilfe der BruderhausDiakonie Reutlingen gespendet wird. Dort soll das Geld für die Hilfe von Kindern psychisch kranker Eltern eingesetzt werden.

1500 € für ALS-Verein

Reutlinger Generalanzeiger vom 14.3.2019 1500 € für ALS-Verein

1500 Euro spenden die Lions-Damen dem Verein "Hilfe bei Muskelkrankheiten und ALS, Neckar-Alb". Da die Stiftung Palliativpflege sich mit einem Betrag in gleicher Höhe an der Spende beteiligt, kann sich der Verein über insgesamt 3000 Euro freuen. Das Geld soll dazu dienen, den Aufwand von drei ehrenamtlich tätigen Personen zu decken, die an ALS erkrankte Personen aufsuchen. Ermöglicht wurde die Spende der Lions-Damen durch ihren Weihnachtsbasar, den sie alljährlich am Samstag vor dem 1. Advent im Alten Rathaus in Reutlingen ausrichten.