Hier unterstützt der LC Rheda-Ems Projekte

Die Zukunft unser Kinder mit Lions Quest gestalten

Für junge Menschen im Alter von 10 bis 21 Jahren wurde das Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm Lions-Quest geschaffen. Alle Kultusministerien in Deutschland erkennen Lions-Quest als Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte an.

Selbstverständlich ist Lions-Quest auch für alle anderen sozialen und erzieherischen Berufe, bei denen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen über einen längeren Zeitraum in Gruppen zusammengearbeitet wird, anwendbar.

Durch sozial-emotionales Lernen stärkt das Progarmm soziale und auch persönliche Schlüsselkompetenzen und beugt so selbst- und fremdschädigendem Verhalten vor. Lions-Quest fördert die Selbstwahrnehmung und Selbstwirksamkeit.

Das Schulungsprogramm wirkt sich positiv auf Empathie und Kommunikationsfähigkeit bei jungen Menschen aus und unterstützt das kritische und kreative Denken. So werden Konfliktfähigkeit, Problemlösekompetenz und das Entscheidungsvermögen gefördert.

Mit Lions-Quest können Kinder und Jugendliche eine größere Widerstandskraft gegen riskante Verhaltensweisen wie Drogen- oder Alkoholmissbrauch entwickeln und sind für Gewalt und Kriminalität weniger anfällig.
 

Sorry, there are no entries to display!