Anmelden

FAQ Lions Family Basar

 

Wie groß ist mein Stand?

4 qm, mit den Maßen 3 m breit und 1,3 m tief. Sie finden am Ende dieser Seite einen Standplan (Standmaße) im PDF-Format.

 

Ist es möglich, neben dem vorhandenen Tisch weitere Gegenstände (Tische, Kleiderständer, Kinderwagen, Roller, Fahrräder, Möbel,…) auszustellen?

Ja, bitte lassen Sie aber keine Gegenstände auf die Gänge ragen und stellen sie auf keinen Fall Ausstellungsgegenstände in die Gänge. Die Gänge sind Fluchtwege und somit jederzeit freizuhalten.

 

Was kann alles verkauft werden?

Sie können alles verkaufen! Der Verkauf von anstößigen Waren (zum Beispiel Sex-Magazine/Datenträger, „Braune Literatur“…) ist untersagt.

 

Wie erfahre ich, wo mein Stand ist?

Bitte melden Sie sich gleich zu Beginn am Empfang- direkt an der Eingangstür. Alle Stände sind entsprechend der Reihenfolge der Anmeldung nummeriert. Die dort anwesenden Herren werden Ihnen Ihre Standnummer nennen und Sie einweisen. Bitte halten Sie den Namen der Person parat, welche die Standgebühr überwiesen hat.

 

Wann beginnt der Aufbau?

Der Aufbau beginnt um 8:00 Uhr und muss bis 9:30 Uhr abgeschlossen sein. Pünktlich um 9:30 Uhr werden die Türen für die Besucher geöffnet.

 

Wann kann abgebaut werden?

Ab 15:00 Uhr, dem offiziellen Basar-Ende, kann abgebaut werden. Mit früherem Abbauen schädigen Sie die anderen Aussteller sowie die Bewirtung des Lions Clubs.

 

Kann ich noch weitere Tische haben?

Nein, bitte bringen Sie selbst Tische (Camping-, Tapezier-und oder Bierzelttische) mit.

 

Wie groß ist der Tisch?

In Lauda: Breite 0,7 m. Länge 1,7 m.

In Tauberbischofsheim: Breite 0,6 m. Länge 1,8 m.

 

Kann ich noch weitere Stühle haben?

Ja, soweit vorhanden als Sitzgelegenheit für Aussteller. Jedoch nicht als zusätzliche Ausstellungsfläche.

 

Kann ich einen Stromanschluss an meinem Stand haben?

Nein. Das Verwenden von vorhandenen Steckdosen muss leider untersagt werden.

 

Darf ich Kerzen mit echtem Licht präsentieren?

Nein! Das Entzünden von jeglichem offenen Feuer ist untersagt.

 

Was kostet mich der Stand?

Ein Stand kostet einmalig 20,-- €.

 

Muss ich einen Teil meiner Einnahmen an den Veranstalter abgeben?

Nein, alle Ihre Einnahmen gehören Ihnen.

 

Was muss ich tun, um mehrere Stände nebeneinander zu bekommen?

Wenn Sie mehrere Stände nebeneinander haben wollen, zum Beispiel für Freunde oder Bekannte, so überweisen Sie bitte ein Vielfaches der Standgebühr in einer Überweisung; auch wenn unterschiedliche Personen diese Stände betreiben.

 

Was passiert mit meiner Anmeldung wenn der Basar „überbucht“ ist?

In diesem Fall werden Sie sofort telefonisch oder per E-Mail informiert. Die Teilnahmegebühr wird Ihnen umgehend zurück erstattet. Dies kann allerdings nur gewährleistet werden, wenn Sie Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben.

 

Was passiert mit meiner Teilnahmegebühr wenn ich kurzfristig absagen muss?

Bis zwei Wochen vor dem Basar (Stichtag: Freitag 12:00 h) erstatten wir Ihnen den Betrag abzüglich einer Aufwandsgebühr von 10,00 Euro pro Stand zurück. Danach verbleibt die Standgebühr komplett beim Lions Club. Dies erfolgt unabhängig davon aus welchem Grunde (Terminschwierigkeiten, Erkrankungen, …) die Absage erfolgt und ob der Stand neu vergeben werden kann.

Bitte bedenken Sie: Auch dieser Betrag wird zu 100 % an ein soziales Projekt in der Region weitergeleitet.

 

Kann ich meine Kinder mitbringen?

Gerne, von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr wird auf der Bühne (für Sie einsehbar) eine Kinderbetreuung angeboten.

 

Wo kann ich Mittagessen oder gibt es Getränke und Speisen zu kaufen?

Im Foyer der Halle ist ein Bewirtungsstand aufgebaut. Hier können Sie Kaffee und Getränke wie auch Kuchen, Gulaschsuppe mit Brötchen, heiße Würstchen mit Brötchen und Butterlaugenbrezeln erwerben.

Damit Sie Ihren Stand nicht verlassen müssen, fährt ein Wagen mit Getränken,  Kaffee und Kuchen, Brezeln sowie zur Mittagszeit mit Gulaschsuppe durch die Gänge.

 

Wohin fließen die Einnahmen des Lions Clubs?

Die Einnahmen fließen in soziale Projekte der Region.

 

Sie wollen vorab über den nächsten Basar informiert werden?

 

Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an lionsbasar@bola.de