Zum Inhalt wechseln
  • JAHRESABSCHLUSS DER STIFTUNG

    Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 mit einem Stiftungskapital von 200.000 Euro ist der Kapitalstock der SDL auf über 2 Millionen Euro angewachsen. Zweifellos ein Beleg für die positive Entwicklung der Stiftung.

    Der Jahresabschluss zum 31. Dezember 2017 der Stiftung der Deutschen Lions ist auf der Grundlage der Rechnungslegungsvorschriften des Deutschen Handelsgesetzbuches (HGB) unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung sowie der ergänzenden Vorschriften der Satzung aufgestellt. Der Jahresabschluss hat ein uneingeschränktes Testat des Wirtschaftsprüfers erhalten.

     

    Bilanz zum 31. Dezember 2017

     

     

    Gewinn- und Verlustrechnung (1. Januar -  31. Dezember 2017)