Anmelden
1. Beilngrieser Lions-Faschings-Krapfen-Aktion – ein toller Erfolg

1. Beilngrieser Lions-Faschings-Krapfen-Aktion – ein toller Erfolg

Tausende Krapfen vor der Auslieferung

Lions Club Beilngries unterstützt mit dem Erlös die Seniorenarbeit in der Region.

Die ersten Krapfen machen sich schon vor 5.30 Uhr von Mühlhausen aus auf den Weg zu den Bestellern, damit die Krapfen bereits vor Arbeitsbeginn an die Mitarbeiter verteilt werden können. Insgesamt sind es 4.600 Krapfen, die eine kleine Lions-Flotte auf den Weg bringt. Um 7.00 Uhr findet die große Verteilaktion auf die Fahrer in Beilngries im Clubhotel "Die Gams" statt. Und um 9.30 Uhr sind die Faschings-Leckereien bei den Empfängern angekommen.

 

Verdiente Erholung nach Verteilung der Krapfen

„Die Lions-Faschings-Krapfen-Aktion ist ein toller Erfolg“, so die Präsidentin Sabine Scharnagl vom Beilngrieser Lions Club. „Wir hätten nicht gedacht, gleich beim ersten Mal einen solchen Zuspruch zu erhalten und freuen uns darüber sehr. Allen Beteiligten, den Bestellern, den Produzenten sowie unseren Lions-Mitgliedern, die die Touren nach Berching, Kinding, Greding, Dietfurt, Altmannstein, Aschbuch und dem gesamten Stadtgebiet Beilngries übernommen haben, ein herzliches Dankeschön“.

Mit der Lions-Faschings-Krapfen-Aktion denkt der Lions Club in der Faschingszeit an diejenigen Menschen, die alters- oder gesundheitsbedingt nicht mehr unbeschwert am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. „Um auf die Gesichter dieser Menschen ein Lächeln zu zaubern, starten wir Lions dieses Jahr zum ersten Mal die Faschingskrapfen-Spendenaktion“, so die Lions-Präsidentin.

„Dem Unsinnigen“ einen Sinn geben.

Unter diesem Motto stand die Krapfen-Aktion am namensgebenden Unsinnigen Donnerstag, den 28. Februar 2019. Heuer werden die Lions Wünsche unserer Senioren in Heimen unserer Region erfüllen. Jeder Krapfen steht für eine Spende von 75 Cent, die direkt in unser Projekt fließen. Für die Unterstützung durch die Bäckerei Plank aus Mühlhausen danken die Beilngrieser Lions sehr herzlich.

 

Die fleissigen Bäcker

 

Weitere Informationen:

www.lions-beilngries.de

Benefizkonzert der "Spatzenquartetts Regensburg" anlässlich des 20jährigen Bestehens des Lions Club Beilngries

v.l.n.r: Dr. Peter Gröger, Lions District Governor, Karl-Heinz Frenzel (✝ 2016), Pastpräsident Lions Club Beilngries, Christian Amrhein, amtierender Präsident LC Beilngries, Ministerpräsident Horst Seehofer, Dr. Brockardt, Vorsitzender KUNO, Franz Koller, Vorsitzender Lions Hilfswerk Beilngries, Thomas Schmidtner, Vizepräsident LC Beilngries. Foto von Willi Rose

Unter den allerbesten Voraussetzungen fand am Samstag, 09.Juli 2016 die 20jährige Geburtstagsfeier des Lions Club Beilngries statt.

Ein lauer Sommerabend, die beeindruckende Kulisse von Schloss Hirschberg, musikalischer Hochgenuss und hochkarätige Gäste – alles passte einfach perfekt!

Das Regensburger Spatzen-Quartett – seit genau 25 Jahren eine Formation aus ehemaligen Domspatzen – unterhielt auf höchstem Niveau mit breitem Repertoire. Der Schirmherr Ministerpräsident Horst Seehofer und Bürgermeister Alexander Anetsberger eröffneten den Abend mit launigen Grußworten, Lions Präsident Christian Amrhein führte durch den Abend. Nach der Pause gab Gründungspräsident Maximilian Huber einen humorvollen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Beilngrieser Lions Clubs und gedachte auch an die bereits verstorbenen Gründungsmitglieder. Der derzeitige District Governor Dr. Peter Gröger, gerade von der World Convention in Japan zurückgekehrt, erklärte dem Publikum die Ziele, sozialen  Schwerpunkte  und Verbreitung der internationalen Lions-Organisation. Schließlich wurde noch am Abend eine Spende in Höhe von 5000,- € an KUNO (Kinder-Uniklinik Ostbayern), vertreten durch Dr. Brockard, übergeben. Dieser bedankte sich herzlich und zeigte auf, wie die Spendengelder konkret verwendet werden.

Bei Brotzeit aus der Partnergemeinde Burgeis, Bier und Wein klang dieser Sommerabend der Superlative aus.  Die Gäste werden dies Jubiläumsfeier in bleibender Erinnerung behalten!

Unter der Schirmherrschaft unseres Ehrenmitglieds, des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer Benefizkonzert mit dem "Spatzen-Quartett Regensburg"

Am kommenden Samstag, 09.07.16 um 19.00 Uhr findet auf Schloss Hirschberg das Benefizkonzert mit dem Spatzen-Quartett aus Regensburg anlässlich des 20jährigen Bestehens des Lions Club Beilngries statt.

Es gibt noch Tickets im Touristikbüro und online auf https://www.xing-events.com/LionsBeilngries.html .

Die Wetterprognosen sind gut und der Lions Club erwartet ein gelungenes Fest mit musikalischem Hochgenuss, Speis und Trank sowie Grußworten vom Schirmherren Ministerpräsident Horst Seehofer, Bürgermeister Alexander Anetsberger, Gründungspräsident Maximilian Huber und Lions District Governor Dr. Peter Gröger. Der Erlös dieser Veranstaltung wird  am gleichen Abend an KUNO (Stiftung Kinder Uniklinik Ostbayern), vertreten durch Dr. Brochard, gespendet.