Einloggen

Lions Club Brilon-Marsberg unterstützt das Frauenhaus Arnsberg

Lions Club Brilon-Marsberg unterstützt das Frauenhaus Arnsberg

Die Corona Pandemie stellt das Frauenhaus HSK in Arnsberg vor zusätzlichen Herausforderungen. Zum Beispiel wird ein separates Zimmer für mögliche Isolationen vorgehalten. Auch sind Erweiterungen geplant, damit besser auf die Bedürfnisse der Frauen und der Kinder in den unterschiedlichen Altersgruppen eingegangen werden kann.

Der Lions Club Brilon-Marsberg wird auch in 2021 das Frauenhaus in Arnsberg mit einer Spende unterstützen.

Unterstützung für die Vogelpflegestation Essentho

Unterstützung für die Vogelpflegestation Essentho

Der Lions Club Brilon-Marsberg hat mit einer Geldspende die Vogelpflegestation in Essentho unterstützt. Das Geld wurde für notwendige Baumaßnahmen benötigt und zusätzliche Volièren können nun auf dem Gelände aufgebaut werden. Trotz Unterstützung vom Land NRW ist die Vogelpflegestation auf Spendengelder angewiesen. 

Bei der Scheckübergabe an Mathilde u. Wilfried Limpinsel herhielten die Lions-Freunde A. Henke, K. Drewes und A. Meyer eine Eindruck über die Arbeit und Pflege in der Vogelpflegestation. 

Die kleinen Besenbinder

Bücherspende durch den Lions Club Brilon-Marsberg Die kleinen Besenbinder

Für die Bibliothek der zertifizierten Literaturkita "Die kleinen Besenbinder" in Scharfenberg wurde durch Stephan Braun (Club Präsident) und Lukas Wittmann (Kinder- und Jugend-Beauftragter) eine großzügige Bücherspende überreicht. Die Bücherauswahl für alle Altersklassen konnte somit erweitert werden. 

Wir wünschen den Kindern und auch den Erzieherinnen viel Spass beim Lesen der neuen Bücher.

Navigationsmenü

Heiner Prange beginnt sein Lions-Jahr

Ämterübergabe Lions-Jahr 2021 / 2022 Heiner Prange beginnt sein Lions-Jahr

Bei schönstem Wetter ist mit der Übergabe der Präsidentschaft an Heiner Prange, das Präsidentenjahr von Stephan Braun ausgeklungen..

Heiner Prange dankte Stephan Braun für seine besonnene und gute Führung durch das von der Corona Pandemie extrem getroffene Lions-Jahr. 

Heiner Prange stellt sein Lions-Jahr unter das Mott „Man muss nichts im Leben zu furchten, man muss es nur verstehen" (Marie Curie). Trotz der zurzeit ungewissen Corona-Lage ist für das Präsidentenjahr ein Treffen mit den Lions-Freunden aus Noyon geplant. 

Wir wünschen Heiner Prange ein erfolgreiches und schönes Lions-Jahr und hoffen, dass Ihm die Corona Pandemie sein Programm nicht auf den Kopf stellt..