Anmelden

200809 – Bewässerungsaktion der LIONS-Obstbaumalle an der Steinbacher Hauptstrasse!

200809 – Bewässerungsaktion der LIONS-Obstbaumalle an der Steinbacher Hauptstrasse!

Im Jahr 2009 legte der LIONS Club Cadolzburg mit der Unterstützung der Schüler der Mittelschule, die Obstbaumallee an der Steinbacher Hauptstrasse an. Es wurden 44 Obstbäume - teilweise alte Sorten, wie der "Zenngründer Apfel", "Die gute Graue Mostbirne" oder die "Doppelte Phillipsbirne" - angepflanzt, die nun seitdem intensiv durch den Lionsclub gepflegt werden. Im Jahr 2013 sorgte dann der damalige Präsident und Initiator dieses Projektes, Michael Olesch, für das Aufstellen der "Erklärtafeln" jeweils an den Ortseingängen Steinbach und Cadolzburg.

Die größte Herausforderung war bis dato die teilweise mutwillige Zerstörung der Bäume, die dann durch neue Setzlinge nachgepflanzt werden müssen. Gerade diese Setzlinge brauchen eine besonders intensive Pflege - insbesondere in den mittlerweile sehr trockenen Sommern! Deshalb rückt nun regelmäßig das "Gießmobil" unseres Lionsfreundes Jobst Dentler aus, um die Bäume mit reichlich Wasser zu versorgen. Interessanter Weise war es sein Urgroßvater - ein erfolgreicher Baumschulwirt Nürnbergs - der 1868 die bestehende Baumschule im Cadolzburger Süden übernahm und damit den Bestand und weiteren Ausbau der Baumschule sicherte.


Die Geschichte der ersten Cadolzburger Baumschule:

Die Tradition des Obstbaus reicht in Cadolzburg weit zurück und findet unter anderem auf den burggräflichen Hof mit seinen Schlossobstgärten seinen Ursprung. Im Jahr 1848 legte der Gärtner Leonard Haffner die erste private bayerische Obstbaumschule am Pleikersdorfer Weg im Süden von Cadolzburg an. Obwohl noch um 1900 das Gebiet der ehemaligen Baumschule die größte Obstanlage in Cadolzburg und Umgebung war, verschwanden im Zuge der Industrialisierung viele Apfel- und Birnensorten und mit ihnen auch das Wissen um ihre Vorzüge, ihre Verwendung und Bedeutung.
(Weitere Details zur Geschichte der Obstbaumschule und des Obstbaus in unserer Region können auf den "Erklärtafeln" am Anfang und Ende der Obstbaumalle nachgelesen werden)

Martin Zappe

200705_Lionssilvester

200705_Lionssilvester

v.l: Wilfried Oppel (Vize Präsident), Lukas Müller, Jobst Dentler (Past Präsident), Peter Riegelein (Präsident), Kurt Müller (Mitgliederbeauftragter), Martin Zappe (ehem. Past Präsident) Bild: pvb-fotodesign.de

Am 05.07.2020 wurde der diesjährige Lionssilvester und die feierliche Amtsübergabe in der kath. Kirche St. Otto durchgeführt. Dafür danken wir herzlichst unserem Cadolzburger Dekan André Hermany für seine Gastfreundschaft und Unterstützung.

Peter Riegelein übernimmt das Präsidenten-Amt mit großer Freude und Überzeugung nun schon zum 2. Mal. Er begrüßte die Anwesenden mit den Worten "Wenn es den Lionsclub Cadolzburg nicht schon geben würde, müssten wir ihn noch heute neu gründen!". Er führte aus, dass das anstehende Lionsjahr 2020/2021  in jeder Hinsicht ein außergewöhnliches Jahr wird, auch was unsere geplanten Veranstaltungen betrifft. Nicht nur, aber erst recht auf Grund von Corona ist Flexibilität gefragt. Gemeinsam mit dem neuen Vize-Präsidenten Wilfried Oppel gilt es das jährliche Lionsprogramm an die jeweilige Sachlage anzupassen. "Covid 19 " darf unser Club-Leben nicht polarisieren!". In dieser außergewöhnlichen Zeit, sind Einfühlungsvermögen, Respekt und Achtsamkeit das Gebot der Stunde. Er möchte sich dafür einsetzen, dass alles getan wird, was unsere Gemeinschaft stärkt und alles unterlassen wird, was sie eher irritieren würde. 

Deshalb heißt sein Jahres Motto:  "Beistand trotz Abstand!" ... 
- gegenüber denen die vor Ort unsere Hilfe benötigen und zwar schnell, unkompliziert und diskret  
- gegenüber denen, die ihr Tun und Wirken nachhaltiger und verantwortungsvoller gestalten wollen
- gegenüber von der Pandemie besonders betroffenen Club-Mitgliedern  

Als langfristiges Engagement liegen ihm regionale Baumpflanzaktionen sowie die Förderung des Projektes "Klasse 2000" ( https://www.lions.de/klasse-2000 ) am Herzen, welches der Lions-Club nun schon seit vielen Jahren an Cadolzburger Schulen erfolgreich ermöglicht. 

(Martin Zappe)

200507-Genusswanderung-Veranstaltungsabsage

200507-Genusswanderung-Veranstaltungsabsage

Liebe Freund*Innen der Genusswanderung des Lions Club Cadolzburg,

vielen von Ihnen ist es bereits seit Jahren eine liebgewordene Tradition, das zweite Wochenende im September an der Genusswanderung teilzunehmen. Aus vielen Gesprächen erfahren wir immer wieder, wie sehr Sie sich auf dieses Event freuen. Auch für uns, ist es immer ein Highlight, diese Veranstaltung zu planen und auszurichten.

Wir vom Lions Club Cadolzburg haben unter den aktuellen Voraussetzungen der Corona-Pandemie die letzten Wochen intensiv darüber diskutiert, ob und unter welchen Bedingungen die Wanderung durchgeführt werden kann. Letztendlich müssen wir aber feststellen, dass alle Beteiligten - insbesondere unsere Gastronomen - derzeit von dieser Wahnsinnssituation täglich neu gefordert werden. Zudem wurde mit dem deutschlandweiten Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August Fakten geschaffen, so dass wir nun schweren Herzens die Durchführung der 9. Cadolzburger Genusswanderung absagen müssen.

Bitte unterstützen Sie alle Gastronomen der Region durch den Einkauf von "To-Go-Mahlzeiten", damit unsere bunte Vielfalt an Wirtschaften und Restaurants in dieser schwierigen Zeit erhalten werden kann.

Wir laden Sie bereits heute zur nächstjährigen Cadolzburger Genusswanderung am 19.09.2021 ein - bleiben Sie gesund!

Ihr Lions Club Cadolzburg

200213 - Die Löwen im Ludwig-Erhardt-Zentrum - Museum und Entstehungsgeschichte

200213 - Die Löwen im Ludwig-Erhardt-Zentrum - Museum und Entstehungsgeschichte

Der LC Cadolzburg hatte die Ehre, das LEZ in einer exklusiven Führung mit der Stiftungsvorständin Frau Kurz zu besuchen und einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Museums bis zum modernen Ergänzungsbau über der U-Bahnhaltestelle "Rathaus" zu erhalten. Herr Prof. Reindl (reindl-team.de) und Herr Dentler (lc-cadolzburg.de) gaben einen tiefen Einblick in die Projektleitung des Neubaus, welcher durch die Ausführungen von Herrn Dipl.-Ing. Schwenk (tragraum.de) über die komplexe Statik, die den Bau über der U-Bahn überhaupt erst möglich machte, abgerundet wurde. Herzlichen Dank für diese Einblicke - wir kommen gerne wieder! (Bilder: http://www.pvb-fotodesign.de/  Autor: maz; Bild v.l. Herr Dentler, Herr Schwenke, Frau Kurz, Herr Prof. Reindl) 

200116 - Spendenübergabe an den INTEGRAL e.V. Nürnberg

200116 - Spendenübergabe an den INTEGRAL e.V. Nürnberg

Zu unserem ersten Clubmeeting 16.01.20 diesen Jahres, haben wir uns über den Besuch des INTEGRAL e.V. aus Nürnberg gefreut. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich INTEGRAL e.V. mit einem sehr gelungenem Vortrag über seine gemeinnützige Arbeit bei uns vorgestellt.

Dieses Mal nutzten wir die Gelegenheit, um diese Arbeit zu würdigen und überreichten eine Spende in Höhe von 750.- Euro zur Unterstützung der Integral-Freizeitangebote, damit Tagesausflüge, Freizeiten oder Bastelaktivitäten unentgeltlich angeboten werden können. (v.l. Jobst Dentler Lions-Präsident, Ludwig Zeiner /Anastasia Mohrbach [INTEGRAL] und Peter Riegelein Vize-Präsident)

191221 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

191221 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir bedanken uns bei Allen Unterstützern, Sponsoren, Genusswanderungs-/Activityteilnehmern, den Gastronomen/Köchen, unseren Helfern, Allen die im Hintergrund zum Erfolg unserer Activities beitragen, den Lionsclubs aus der Region und natürlich unseren Familien für die unglaubliche Unterstützung! Ohne Euch wäre unsere Arbeit als Lionsclub Cadolzburg nicht möglich!

191214 - Cadolzburg swingt "Stand Up" mit den Gebrüdern Sing - ein A-Capella-Benefizkonzert unterstützt durch die kath. Kirche St. Otto und dem LionsClub Cadolzburg

191214 - Cadolzburg swingt "Stand Up" mit den Gebrüdern Sing - ein A-Capella-Benefizkonzert unterstützt durch die kath. Kirche St. Otto und dem LionsClub Cadolzburg

Bei untypischen Wintertemperaturen um die 10 Grad-Celsius schafften es die Gebrüder Sing mühelos St. Otto mit einem breiten Repertoire in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Die in "Geschenkpapier" verpackten Sänger glänzten mit Witz, professionellem Gesang, roten Nasen und viel Herz. Das Konzert honorierten die Besucher und Besucherinnen mit stehenden Ovationen. Anschließend versorgte die kath. Jugend alle Anwesenden mit Punsch und heißem Glühwein. Die Firma HP-T unseres Lionsfreundes Harald Höglmeier nutzte die Gelegenheit, um dem Clownprojekt e.V. im Fürther Klinikum persönlich eine Spende zu übergeben. Ebenso gilt der Dank allen Anwesenden für die großzügigen Spenden, die ebenfalls dem Clownprojekt e.V. im Fürther Klinikum zugute kommen.

191213 - 13. Aufmerk-Stele in Cadolzburg enthüllt - Rückblick 2014 "Lions-Stele"

191213 - 13. Aufmerk-Stele in Cadolzburg enthüllt - Rückblick 2014 "Lions-Stele"

"Jetzt schlägt's 13" - unter diesem Motto hat Pfarrer Büttner die 13. Aufmerk-Stele zum 125jährigen Jubiläum am Kindergarten/Seniorenheim in Cadolzburg enthüllt!

Rückblick - 2014 zum 120jährigen Jubiläum initiierte der Wohltätigkeitsverein Cadolzburg das Aufstellen von 12 Aufmerk-Stelen - die Juli-Stele stiftete der Lionsclub Cadolzburg.

191210 - Ehrung unserer Mitglieder D. Wewerka und Dr. Ingo Baresel

191210 - Ehrung unserer Mitglieder D. Wewerka und Dr. Ingo Baresel

Wir gratulieren unseren Lionsfreunden Detlef Wewerka für besondere Dienste im Rahmen der Mitgliederarbeit und Dr. Ingo Baresel für seinen herausragenden Einsatz und die Organisation zu den Cadolzburger Genusswanderungen. Die Ehrung wurde im Rahmen unserer Weihnachtsfeier am 07.12.2019 vorgenommen.

191209 - LIONS Club Cadolzburg auf FACEBOOK!

@LionsClubCadolzburg 191209 - LIONS Club Cadolzburg auf FACEBOOK!

Liebe Freunde, Unterstützer, Follower und Interessierte,
ab sofort gibt es die aktuellsten News des Lions Club Cadolzburg auch auf Facebook @LionsClubCadolzburg:
https://www.facebook.com/LionsClubCadolzburg/ 

Bitte "Liked" und abonniert uns fleissig!

Liebe Grüße Euer

Orga Team

191209 - Benefizkonzert mit den Gebrüdern Sing am 14.12.2019 in St. Otto Cadolzburg

191209 - Benefizkonzert mit den Gebrüdern Sing am 14.12.2019 in St. Otto Cadolzburg

A Cappella Benefizkonzert mit den Gebrüdern Sing. Eintritt frei, Spenden erwünscht! Spendenerlös geht zu 100% an das Clownprojekt e.V. um Kindern und deren Angehörigen in schweren Zeiten Abwechslung und Heiterkeit zu schenken.

191207 - LIONS Cadolzburg Spendenübergabe an die Freiwillige Feuerwehr Cadolzburg

191207 - LIONS Cadolzburg Spendenübergabe an die Freiwillige Feuerwehr Cadolzburg

Wir Lions freuen uns, dass wir am 07.12.2019 im Rahmen des Weihnachtsbaumverkaufs der Freiwilligen Feuerwehr Cadolzburg einen Scheck in Höhe von €10.000.- überreichen konnten. Damit wird die Anschaffung und der professionelle Ausbau eines neuen Einsatzleitfahrzeuges unterstützt. Des Weiteren wurde im Gedenken an den schweren Busunfall in Ammerndorf vor einem Jahr die Feuerwehrjugend Cadolzburg, die Feuerwehrjugend Ammerndorf und das JRK Cadolzburg jeweils mit einer Spende über €750.- für die Jugendarbeit bedacht. Wir wünschen Euch weiterhin erfolgreiche Einsätze und stets gesunde Heimkehr!

170529 Lesecafé der Mittelschule Cadolzburg

Lionsclub unterstützt das junge Lesecafé Team mit einer Spende zur Anschaffung von neuen Jugendbüchern 170529 Lesecafé der Mittelschule Cadolzburg

170529 - In Anknüpfung an die Eröffnung des Lesecafés der Mittelschule (siehe auch Artikel vom 03.04.2017), übergab der Lionsclub Cadolzburg heute dem jungen engangierten Lesecafé Team im Beisein der Direktorin, Frau Lämmermann, und der Initiatorin, Frau Pettrich, eine Geldspende in Höhe von Euro 500.-.

Mit Hilfe dieser Spende soll das junge Lesecafé Team - mit Unterstützung der Initiatorin - neue und spannende Jugendbücher anschaffen.

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß bei diesem Engagement und wünschen Euch, viele MitschülerInnen für das Lesecafé begeistern zu können.

gez. Lionsclub Cadolzburg

Martin Zappe

170529 - Cadolzburger Lions unterstützen das Historische Museum Cadolzburg

170529 - Cadolzburger Lions unterstützen das Historische Museum Cadolzburg

WEBCONTENT-ANZEIGE  Entfernen

Zur Eröffnung des historischen Museums am 6.04.2017 übereichte der Lionsclub der Kuratorin, Frau von Weitzel-Mudersbach, eine Geldspende in Höhe von Euro 2500.-.

Wir vom Lionsclub Cadolzburg freuen uns wirklich sehr,  dass es mit viel Aufwand und größtem - auch persönlichem - Einsatz gelungen ist, das ehemalige historische Rathaus und Museum vor dem Verfall zu bewahren und - bei Sichtbarmachung - alter baulicher Besonderheiten - zu neuem Glanz zu verhelfen.

Die ehrenwerte  Heraushebung des „größten Sohnes"  Cadolzburgs - Johann Georg Pisendel sowie die gelungene „Betonung" ureigenster  Cadolzburger Themen-Schwerpunkte begrüßen wir als kulturell und sozial vor Ort engagierter Club  sehr.

Es ist uns deshalb eine dringendes Anliegen unsere große Verbundenheit zu unserem Heimatort und seinem Museum durch Überreichung einer Geld-Spende  zum Ausdruck zu bringen.

Wir wünschen allen engagierten Mitwirkenden viel Erfolg und dem Historischen Museum hohe Anziehungskraft mit vielen begeisterten  Besuchern.

gez. Lionsclub Cadolzburg

 

Lesecafé Mittelschule

170403 - Eröffnung des Lesecafés der Mittelschule Lesecafé Mittelschule

Am 3. April 2017 lud die Mittelschule Cadolzburg zur Eröffnung Ihres neuen „Lesecafés“ ein. Eingebettet in eine Autorenlesung des Jugendbuchautors Dirk Reinhardt, der aus seinem Buch „Train-Kids“ las (Deutscher Jugendliteraturpreis 2016), begrüßte die Direktorin, Frau Lämmermann, gemeinsam mit der Initiatorin des Lesecafés, Frau Pettrich, die Gäste und die anwesende Presse.

Der Lionsclub Cadolzburg möchte sich an dieser Stelle recht herzlich für die Einladung bedanken und wünscht insbesondere dem Lesecafé-Team – 4 engagierte Jungs der Mittelschule – viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Arbeit.

Wir finden es toll, dass Ihr Euch in dieser Form für Eure Schule und MitschülerInnen engagiert!

gez. Martin Zappe

Lions meets Swing - 4. November 2016

Lions meets Swing - 4. November 2016

Unter dem Motto „Lions meet Swing“ veranstaltet das Hilfswerk des örtlichen Lions Clubs am Freitag, den 4. November 2016 ein Jazzkonzert in der katholischen Kirche St. Otto in Cadolzburg.

Dr. Swing and the Jazz Gang, eine 15-köpfige Big Band aus der Region, bietet unter der Leitung von Bandleader Dr. Klaus Stuhlmüller eine bunte Mischung aus den verschiedensten Stilrichtungen des Jazz von klassischem Swing bis Latin und Funk.

Der Eintrittspreis beträgt 19,50  EUR – wie immer bei den Lions, kommt der Reinerlös gemeinnützigen Zwecken in der Region zugute.

Ort & Zeit: Freitag, 4.11.2016 um 19:30 Uhr in der St. Otto-Kirche, Pleikershofer Str. 12 in Cadolzburg (Einlass ab 19 Uhr).

Kartenbestellungen: per Email über fred.staudacher@mnet.online.de oder direkt bei den Vorverkaufsstellen Peter von Beyer - Fotodesign, Hindenburgstr. 42 und Pantofli Schuhe, 

Genusswanderung 2015

Genusswanderung 2015

Genusswanderung 2015

Die Planung ist in vollem Gang um Ihnen auch dieses Jahr wieder ein Top Event anbieten zu können. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme - ANMELDUNG HIER.

150718 - Aufmerk-Stelen Weg

150718 - Aufmerk-Stelen Weg

"Lions-Stele"

17.07.07 - Anlässlich des 120jährigen Bestehens des Evangelischen Gemeinde- und Wohltätigkeitsvereins wurde zur Eröffnung eines daraus entstandenen "Weg der Aufmerk-Stelen" eingeladen.

Im Vorjahr wurde jeden Monat - immer freitags um 17.00 Uhr - eine Aufmerk-Stele in Cadolzburg vorgestellt - diese Kunstwerke wurden von unterschiedlichen Firmen, Vereinen und Privatpersonen gesponsert. Diese Kunstwerke mit Bibelsprüchen zur Nächstenliebe zieren nun 12 Stationen in Cadolzburg, die nun über den "Aufmerk-Stelenweg" mit einer Broschüre beschrieben wurden und zum Besuch einladen.

Die "Lions-Stele" steht im äußeren Burghof auf Position 4 und soll mit dem Bibelspruch "Lasst uns gutes tun an Jedermann." (Gal 6,10) nicht nur an das
Lions-Motto "We serve", sondern auch an die Alleepflanzung in der Steinbacher Hauptstrasse anknüpfen.
Die Broschüre ist im Buchladen Calibri, im evang. Pfarramt und im Rathaus erhältlich. Bilder: Franz-Josef Piefke, Cadolzburg.