Navigationsmenü

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null Gütersloher Tafel erhält Spende

Gütersloher Tafel erhält Spende

Bildunterschrift (v. links): Geschäftsführerin Ruth Prior-Dresemann und vom Lions Club Gerhard Busch, Michael Ullrich und Clubpräsident Dr. Wolfgang Sonnabend

Seit rund 15 Jahren hilft der Lionsclub Gütersloh-Wiedenbrück der Gütersloher Tafel. Mit Unterstützung der Firma Güth & Wolf GmbH wurden der Tafel auch in 2020 haltbare Lebensmittel und Leckereien zur Verfügung gestellt.

 

In den Vorjahren haben die Lions 50 Pakete gepackt und diese buntgeschmückt übergeben. Für die Finanzierung nutzte der Club die Überschüsse aus den Aktivitäten des Lions-Clubs auf dem Christkindlmarkt in Wiedenbrück, der bekanntlich in diesem Jahr ausfallen muss. Die Gelder kommen daher aktuell aus den Rücklagen des Lions-Fördervereins und statt der Pakete wurden die Präsente, das Geschenkpapier, die Kartons und sonstige Hilfsmittel aus Hygienegründen der Tafel ausgehändigt, die in eigener Regie die Fertigstellung übernimmt. Im nächsten Jahr kann der Club hoffentlich wieder alles selbst erledigen.

 

Unabhängig davon hofft die Gütersloher Tafel, dass weitere Sponsoren Unterstützung gewähren können. Immerhin werden pro Monat 100 bis 130 Tonnen Lebensmittel von rd. 700 ehrenamtlichen Helfern über 50 Verteilstellen an ca. 3800 hilfsbedürftige Menschen -davon die Hälfte Kinder- ausgegeben.

 

Dieses Engagement unterstützt der Lionsclub gerade in dieser schwierigen Zeit und auch in Zukunft sehr gern.

 

Gütersloh, im Dezember 2020