Einloggen

Lions-Club unterstützt Musikschule

Lions-Club unterstützt Musikschule

Der Lions-Club Kaufbeuren spendete 1500 Euro an den Förderkreis der Sing- und Musikschule mit dem Ziel, einen Fördertopf zu schaffen, aus dem sozial schwächer gestellte Schülerinnen und Schüler flexibel unterstützt werden können.
Insgesamt sind in dem Fördertopf 3000 Euro, wovon jeweils eine Hälfte vom Lions-Club und eine vom Förderkreis der Musikschule eingebracht werden.

„Kinder aus einkommensschwachen Familien dürfen nicht außen vor bleiben, wenn es um die musikalischen Angebote unserer Sing- und Musikschule geht. Eine breite Bildung ist die Voraussetzung für ein gelingendes Lebens, doch gerade die außerschulische Bildung ist oft eine Frage des Geldbeutels der Eltern und hier wollen wir Hilfe leisten“, erläutert Dr. Meinolf Serafin, Präsident des Lions-Clubs.

Toko Kimura, die Vorsitzende des Förderkreises der Sing- und Musikschule freut sich über die Initiative des Lions-Clubs. „Der Förderkreis konnte immer schon punktuell Zuschüsse für bedürftige Schülerinnen und Schüler aufbringen. Durch die großzügige Spende des Lions-Clubs wird diese Form der Unterstützung nun auf eine solidere Basis gestellt“.

Auch Musikschulleiter Martin Klein sieht in der Spende des Lions-Clubs ein positives Signal. „Die Ludwig-Hahn Sing- und Musikschule bietet ein breites musikalisches Bildungsangebot, das grundsätzlich allen Kindern und Jugendlichen in Kaufbeuren offenstehen soll. Gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt ist die Förderung des Lions-Clubs eine Ermutigung, die Integration sozial schwächer gestellter Kinder in unsere Musikangebote noch ernster zu nehmen.“

Aus dem zweckgebundenen Fördertopf sollen Zuschüsse zu Unterrichtsgebühren, Beiträge für das Klassenmusizieren oder auch Kosten für Probentage übernommen werden.

(6.6.21)