Zum Inhalt wechseln

Unsere Namenspatronin

Unsere Namenspatronin „Roswitha von Gandersheim“ lebte vor der ersten Jahrtausendwende im Benediktinerstift Gandersheim, ganz in der Nähe von Seesen. Sie wird als erste weibliche Verfasserin zeitgeschichtlicher Texte bekannt, in denen – zur damaligen Zeit unüblich - ihre Frauenfiguren auch als Heldinnen auftraten, nicht nur in untergeordneten Rollen. 

 

Wer wir sind und was wir anstreben

Frühlingsfest Seesen

Unser Club besteht seit 1993 und damit sind wir einer der ersten Lions Damen Clubs in Deutschland.

Wir treffen uns an jedem 2. und 4. Montag um 19:00 Uhr im Hotel Görtler in Seesen.

Mit Hilfe unserer zahlreichen Aktivitäten sammeln wir Gelder zur Unterstützung sozialer und auch kultureller Projekte sowohl ortsnah als auch im Ausland.

Insbesondere im Bereich Lions Quest, einem Life-Skills- und Präventionsprogramm für junge Menschen sind wir in unserer Region besonders aktiv.

Zu unseren Projekten, die wir laufend begleiten, gehören weiterhin

  • der Schüleraustausch zwischen dem Ernst-Moritz-Arndt Gynmasium in Herzberg und dem Blindeninternat Laski bei Warschau
  • HilDe (Hilfe bei Demenz)
  • Domfestspiele in Bad Gandersheim
  • Kinderhilfe Siebenbürgen

Viele weitere Projekte haben wir in der Vergangenheit im In- und Ausland unterstützt und so in akuten Notfällen Hilfe leisten können.

Unsere gegenwärtig 29 Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Berufen. Alle eint der Gedanke, gemeinsam sind wir stärker als jeder für sich allein.

Bei Neuaufnahmen ist uns wichtig, eine sozial eingestellte Persönlichkeit gewinnen zu können mit einer hohen Bereitschaft zu persönlichem Engagement.

Diese Internetseite soll Ihnen erste Informationen, aber auch eine direkte Kontaktaufnahme anbieten. Melden Sie sich, wir freuen uns über jeden Kontakt.