Einloggen

Lionsclub NW Münsterland übergibt zwei Spenden an Legdener Vereine

Lionsclub NW Münsterland übergibt zwei Spenden an Legdener Vereine

v.l.n.r.: Anna Hessel (Vorsitzende der GBF), Aloys Barenbrügge (Abteilungsleiter der IASG), Christian Dieker (LC NW Münsterland)

Kurz vor Ende seiner Amtszeit als Präsident des Lionsclubs Nordwest-Münsterland übergab Christian Dieker in der letzten Woche 2 Spenden á €1.000.- an die GBF (Gemeinschaft der Behinderten und Freunde), sowie an die IASG (Integrative allgemeine Sportgruppe des SUS Legden).

Dem Präsidenten des Clubs ist es wichtig, die Arbeit der beiden integrativ tätigen gemeinnützigen Vereinigungen im Bereich der Menschen mit Behinderungen in Legden mit diesen an sein Amt gekoppelten Spenden zu unterstützen.
Die GBF kümmert sich um die Freizeitaktivitäten der Menschen mit Behinderungen in Legden. Die IASG organisiert alle Sportangebote, zu denen auch das therapeutische Reiten gehört. Christian Dieker: „Wie bei anderen Vereinen brachen auch bei der GBF und der IASG in der Coronazeit wichtige Einnahmen zur Deckung laufender Kosten weg.
Es freut mich, dass wir diese Gelder durch die Spende des Lionsclubs ein wenig ausgleichen können“.

Navigationsmenü