Berichte aus den Clubs

Auf der Clubberichtseite finden Sie Berichte über Activitys, die von den Clubs durchgeführt wurden und deren Clubleben. 

Clubbericht - Ball in Wiesbaden mit Scheckübergabe

Ball in Wiesbaden mit Scheckübergabe

Lions Deutschland | 31. Oktober 2020 | Barbara Hilse
Neun Lions Clubs aus Wiesbaden und Umgebung veranstalten jährlich den Lions Ball im Nassauer Hof mit einer großen Tombola https://www.lionsball.de .
Scheckübergabe
Elvira Mann-Winter, Karl-Heinz Heuss, Hanns-Jörg Schmitt, Sebastian Haag, Silvia Müller-Grzimek, Stephan Lönne, Christa Frosch, sowie von Aufwind Christiane Jung, Sabine Brütting und Dr. Oliver Maier (v. l.) die Scheckübergabe an Aufwind am 11. März 2020. | Fotos: Elvira Mann-Winter

Neun Lions Clubs aus Wiesbaden und Umgebung veranstalten jährlich den Lions Ball im Nassauer Hof mit einer großen Tombola https://www.lionsball.de/ (LC Wiesbaden, LC Wiesbaden An den Quellen, LC Kochbrunnen, LC Kurpark, LC Mattiacum, LC Neroberg, LC Oranien, LC Niedernhausen und LC Untertaunus sowie die beiden Leo Clubs Wiesbadens).

 

Zuletzt hieß das Motto „Saturday Night Fever“ für den Lions Ball und es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung (siehe Foto). Der Erlös betrug stolze 14.500 und kam dieses Mal dem Verein Aufwind e.V. zugute https://www.aufwind-wiesbaden.de/.  

 

Am 11. März 2020 fand nun die Scheckübergabe statt. Die Freude auf Seiten der Aufwind-Vorstände Christiane Jung und Dr. Oliver Maier sowie der Psychologin Sabine Brütting war entsprechend groß, wie man auf dem Foto sehen kann. Aufwind hat den Betrag vorgesehen für Werbemaßnahmen an Schulen, für Wochenendfreizeiten und als eiserne Reserve für die Vereinsarbeit.

 

Der Verein Aufwind e.V. wurde gegründet von Menschen, die im Bereich der Krebsmedizin und ‑Behandlung als Krankenpfleger, Ärzte, Psycho-Onkologen und Berater arbeiten. Aufwind hilft Kindern krebskranker Eltern. Die Kinder sind nicht krank. Aber sie sind massiv vom Krebs betroffen. Kinder von krebskranken Eltern sind selten allein. Aber der Krebs macht, dass sie sich oft allein und fühlen. Es sind ganz normale Kinder. Aber der Krebs sorgt dafür, dass sie nicht mehr so empfinden. Wir freuen uns sehr, diese Hilfe mit einem Beitrag aus unserer Lions-Activity unterstützen zu können.

 

​​​​​​​​​​​​​