Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null Klangerlebnis auf Weltniveau beim LC Bocholt-Westfalia mit Giora Feidman

Klangerlebnis auf Weltniveau beim LC Bocholt-Westfalia mit Giora Feidman

    Autor: Heike Flasche      Mi., 22. Aug.. 2018

Foto: Privat

Das Präsidentenjahr von Helena Vriesen startete mit dem Weltstar „Giora Feidman“. Es konnten insgesamt 16.000 Euro eingespielt werden, die beim Benediktushof in Maria Veen zum Bau eines Spielplatzes verwendet werden.

Helena Vriesen will das Motto des Past-Präsidenten des Lions Club International Dr. Naresh Aggarwal „The power of we“ auch in Bocholt mit Leben füllen. Ein wichtiges Element ist der neuen Präsidentin die Einbindung aller Clubmitglieder in die geplanten Aktivitäten. So sollen das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Freundschaft untereinander gestärkt werden.

Ein wunderbarer Start ins neuen „Lionsjahr“ war das Konzert mit Giora Feidman. Feidman und das „Rastrelli Cello Quartett“ waren auf Einladung der Musiklandschaft Westfalen mit ihrem Programm „Klezmer Bridges“ am Mittwoch, 22. August 2018 in Bocholt und spielten vor ausverkauftem Haus. Unter anderem wurden das hebräische Volkslied Hava Nagila, Jazzstücke wie „Take Five“ und Lieder von den Beatles gespielt. Der Distrikt Governor Dr. Ulrich Klaus Wolff stellte die Leitidee von Lions International „we serve“ vor.

Die 16.000 Euro Erlös des Konzertes gehen an den Benediktushof gGmbH in Maria Veen, eine der europaweit besten Einrichtungen für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen und Menschen mit psychischen Einschränkungen. Das Geld wird zur Umgestaltung des Innenhofes des Hauses Don Bosco in Maria Veen in eine Spiel -und Freizeitfläche für Kinder und Jugendliche verwendet. Zwei junge Bewohner aus Maria Veen stellten das Projekt vor. 
 

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Armin Joachim Gaul
Letzte Änderung: Di., 3. Sep.. 2019 08:12

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

ON: Neujahrsempfang wird zum internationalen Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Lions Fidelitas Classic 2018

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions – we serve – auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen