Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null Projekt 100 Kinderwünsche erfüllt der LC Jesterburg

Projekt 100 Kinderwünsche erfüllt der LC Jesterburg

    Autor: Armin Joachim Gaul      Mo., 3. Sep.. 2018

Dieser Wunsch wurde im Rahmen des Projektes 100 Kinderwünsche an uns herangetragen: Der sechsjährige Hannes hat Trisomie 21 und ist zudem seit dem 7. 2. 2018 an Leukämie erkrankt. Die neun monatige Intensivchemo ist von vielen Nebenwirkungen begleitet. Die für Hannes beliebteste Ablenkung ist Musik. Wenn es ihm richtig schlecht geht, schafft es die Simone Sommerland DVD immer, ihn abzulenken und manchmal sogar zum Mittanzen zu motivieren. Hannes verfügt nur über wenig Lautsprache - aber Simone kann er deutlich sagen ... Hannes würde gerne Simone Sommerland und Karsten Glück live treffen.

Diesen Wunsch haben wir am 3. September 2018 erfüllt. „Als wir die Anfrage vom Lions-Club Jesteburg erhielten war für uns sofort klar: das machen wir!“ so Karsten Glück (bürgerlich Stiers). Am 3. 9. 2018 war es dann so weit. Simone und Karsten Stiers reisten nach Hamburg und überraschten Hannes auf der Kinderkrebsstation im UKE. Zwei Stunden lang sangen, tobten und spielten Simone und Karsten mit einem sehr fröhlichen Hannes, der sogar für die beiden einen Kuchen gebacken hatte. Ganz lieben Dank an Simone und Karsten – und natürlich an Hannes, der uns allen mit seiner lebensfrohen Art einen schönen Tag bereitet hat!

Hintergrund: Wir haben uns vorgenommen, 100 Kinderwünsche in zehn Jahren zu erfüllen. Die Lions-Organisation feierte im letzten Jahr ihr 100-jähriges Bestehen; der Lions Club Jesteburg wurde im Jahr 2017 zehn Jahre alt. Das nahmen wir zum Anlass, ein neues Projekt ins Leben zu rufen: „100 Kinderwünsche".

Bewerben können sich Erwachsene für Kinder im Alter zwischen vier und 14 Jahren. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos: Ein Tag bei der Feuerwehr oder im Zoo, ein Besuch bei Dreharbeiten oder ein Treffen mit einem Prominenten? Wir werden versuchen, diese Wünsche zu realisieren. Bei der "Bewerbung" kommt es insbesondere auf die Erklärung an, warum gerade ein bestimmtes Kind einen Wunsch erfüllt bekommen sollte. Eine Bedürftigkeit ist nicht Voraussetzung.

Das Organisationsteam bestehend aus Olaf Glaubitz und Christian Reimers wird die Wünsche entgegennehmen und auswerten. Die Bewerbung ist ab sofort über die eigens dafür eingereichte Internetseite www.100-Kinderwuensche.de möglich.

Wir sind sehr gespannt, mit welchen Wünschen die Leute auf uns zu kommen. Ein finanzielles Limit wollen wir uns nicht setzen. Allerdings hoffen wir, dass wir viele Wünsche dank unseres Netzwerkes realisieren können, gern auch im ideellen Bereich. Seit der Gründung im Jahr 2006 setzt sich der Lions Club Jesteburg für Projekte zu Gunsten Hilfsbedürftiger - insbesondere Kinder - in der Nordheide und in Hamburg ein. Das Geld stammt unter anderem aus Veranstaltungen wie der Lions-Comedy-Night oder einer Zahngold-Sammlung. 

In den vergangenen Jahren haben wir zum Beispiel das Kinderferienprogramm des Vereins Jugend Aktiv, das Kurzzeitpflegeheim Kupferhof, das Jesteburger Freibad, Hof Wörme und diverse andere Projekte unterstützt.

Die Mitglieder treffen sich jeweils am ersten und dritten Donnerstag im Monat im Landhaus "Zum Grünen Jäger" in Jesteburg-Itzenbüttel. Fester Bestandteil der Treffen sind Vorträge - entweder von Mitgliedern oder Gästen. Darüber hinaus sammelt der Club Anregungen bei Außenveranstaltungen wie Betriebsbesichtigungen. Wir freuen uns über neue Ideen und Impulse und sind daher auch grundsätzlich offen für die Aufnahme neuer Mitglieder. Allerdings handelt es sich, wie bei vielen anderen Clubs auch, um eine Gemeinschaft mit engem Zusammenhalt. Die Chemie muss stimmen. Das wird an mehreren Clubabenden getestet. Die derzeit 28 Mitglieder im Altersdurchschnitt von 50 Jahren sind überwiegend Selbstständige und leitende Angestellte, die aus einer Vielzahl verschiedener Berufsgruppen stammen.

Nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.lions-jesteburg.de und unter www.100-kinderwuensche.de
 

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Armin Joachim Gaul
Letzte Änderung: Di., 3. Sep.. 2019 07:03

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

ON: Neujahrsempfang wird zum internationalen Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Lions Fidelitas Classic 2018

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions – we serve – auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen