Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

null Wolfgang Tiersch übereicht „Melvin“ an Alexander Rahl

Wolfgang Tiersch übereicht „Melvin“ an Alexander Rahl

    Autor: LC Henstedt-Ulzburger      Do., 24. Jan.. 2019

Wolfgang Tiersch übereicht „Melvin“ an Alexander Rahl

Es sollte ein ganz normaler Lions-Abend werden, es stand ein Vortrag von Hartwig Ehlers über Landwirtschaft, gelebte Sozialarbeit und Naturschutz auf dem Programm. Alexander Rahl kam erst spät aus dem Büro in Hamburg, und nichtsahnend und ein wenig abgehetzt wunderte er sich dann bereits beim Eintreffen im Clublokal Dreiklang in Kaltenkirchen, warum Distrikt-Governor Wolfgang Tiersch und Zonen-Chairperson Susann Walthes ebenfalls anwesend waren...
Die amtierende Präsidentin Brigitte Goell klärte die Angelegenheit dann aber rasch auf: wegen seines herausragenden Engagements und der Verdienste in seinem Präsidentenjahr bekam Alexander Rahl den Melvin Jones Fellow Award verliehen. 
LF Rahl war zuvor mehrere Jahre in verschiedenen Funktionen, unter anderem als PR-Beauftragter aktiv, und in seinem Lions-Jahr ist es ihm neben vielen anderen Erfolgen gelungen, den Leo Club Alsterquelle zu reaktivieren, für den der LC HU Pate steht. Er ist nun insgesamt der fünfte Lion aus dem LC Henstedt-Ulzburger, der sich Melvin Jones Fellow nennen darf. 
Entsprechend würdigte auch DG Wolfgang Tiersch den Ehrenträger, stellvertretend für den ganzen Club: „Sie sind ein sehr aktiver und engagierter Club, da können Sie stolz drauf sein!“. Wie bereits erwähnt war Rahl völlig überrascht, vielleicht aber auch gerade deshalb sichtlich bewegt ob der zuteil gewordenen Ehre. Nachdem er sich kurz gesammelt hatte, verwies er in seiner spontanen Dankesrede noch einmal auf das Motto seines Jahres: „Einer für alle, und alle für einen - das trifft auch hier in besonderem Maße zu. Ich bin sehr glücklich und stolz, in diesem Club gemeinsam mit meinen Lions Freunden etwas bewegen zu können. Die Clubgemeinschaft und insbesondere der Vorstand haben mich immer getragen - ein unheimlich gutes Gefühl!“ 

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors wieder, die nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen muss.

Online gestellt von: Armin Joachim Gaul
Letzte Änderung: Di., 3. Sep.. 2019 06:37

Asset-Herausgeber

Ein Jubiläum im Zeichen der „Jumelage“

Der Lions Club Lahr/Ortenau, hat sein 40-jähriges Bestehen ganz im Zeichen des europäischen Gedankens und der gelebten „Jumelage“ gefeiert.
Weiterlesen

ON: Neujahrsempfang wird zum internationalen Treffpunkt

Bei der Ausrichtung des Neujahrsempfanges scheint sich das Organisationsteam jährlich übertreffen zu wollen.
Weiterlesen

„Seit 50 Jahren sind wir schon zusammen!“

Am 4. November 2017 - auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des Clubs - feierten die Lions Freunde dieses Jubiläum mit zahlreichen Gästen.
Weiterlesen

Lions Fidelitas Classic 2018

Am 6. Mai 2018 startet die Lions Fidelitas Classic bereits zum fünften Mal in Folge.
Weiterlesen

100 Jahre Lions – we serve – auch musikalisch

Unter diesem Motto stand 2017 das jährliche Zone-Activity „Domkonzert in Ratzeburg“.
Weiterlesen

Engagement für regionale Jugendprojekte

Bei der Adventskalender-Lotterie der Mainzer Lions Clubs (Mainz, Gutenberg und Schönborn) sowie des Leo Clubs Mainz 2017 wurden 8.000 Kalender verkauft
Weiterlesen